6 - 14.05.2018 - THL

Einsatzalarmierung:

14.05.2018 13:06 Uhr Einsatzende:

14.05.2018 ca. 14:15 Uhr

Einsatzort: St2420 Wiesenbronn Einsatzart: THL
Einsatzfahrzeuge: HLF10, LF8/6 Einsatzkräfte: 11 Mann
weitere Kräfte:
FF Wiesenbronn, FF Großlangheim, FF Rödelsee, FF Rüdenhausen,  KBI, KBM, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzbericht:

Wie zuletzt des öfteren wurden wir erneut mit dem Stichwort "VU - Person eingeklemmt" alarmiert. Zwischen Rüdenhausen und Wiesenbronn gab es einen Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Glücklicherweise konnten die beteiligten Personen die Fahrzeuge ohne Hilfe der alarmierten Wehren verlassen. An der Einsatzstelle angekommen übernahm die Feuerwehr Kleinlangheim vorerst die Verkehrsabsicherung. Im laufe des Einsatzes wurde dies durch die Ortsfeuerwehren übernommen und wir konnten wieder in das Gerätehaus einrücken. 

<<<zurück weiter>>>

Einsätze 2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.